Riestersanierung – lassen Sie ihren Vertrag jetzt sanieren!

Riestersanierung

Lassen Sie sich jetzt von mir ihren Vertrag sanieren und profitieren Sie u. a. von:

  • einer deutlich höheren Ablaufleistung
  • Rendite statt einer „Nullnummer“, denn nicht nur die Förderung ist entscheidend, sondern auch die Rendite
  • Top Vermögensverwaltung, ca. 5,7% p. a. durch die mehrfach ausgezeichnete Privatbank SutorBank aus Hamburg
  • Erhöhen Sie die Sicherheit für Ihr hart erarbeitetes Geld! Lassen Sie es also jetzt aus dem deutschen Versicherungsbereich heraus holen. Ich sage nur Protector versus Sondervermögen im Investmentbereich.
  • auch interessant für Sparer OHNE direkten Förderanspruch
  • Natürlich sanieren wir nicht nur sondern Sie können auch ganz normal Riester über uns abschließen
  • Sie können sich hier einen „Abgeltungssteuerfreien Investment Sparplan“ einrichten. Wussten Sie das? Wo gibt’s denn so was noch? Und das auch noch mit einer nachweisbaren Top Vermögensverwaltung, ca. 5,7% p. a. durch die mehrfach ausgezeichnete Privatbank SutorBank aus Hamburg
  • Riestern mit dem definitiv besten Riester Angebot, dem SutorRiesterDepot
  • und/oder machen Sie einen zusätzlichen ungeförderten Riester Sparplan, dann haben Sie also z. B. einen zusätzlichen Abgeltungssteuerfreien Investment Sparplan UND müssen sich zudem nicht an die sonstigen Förder – Regeln halten, lediglich die 12/62 Regel ist bindend für die Abgeltungssteuerfreiheit
  • Heben Sie Ihre Garantie auf ein neues höheres Level:                                                           Beispiel…Sie haben 10.000€ angespartes Kapital im Altvertrag bei der „Pfefferminzia“ und holen das ins SutorRiesterDepot, dann ist Ihre neue Kapitalgarantie höher als vorher, denn die eingezahlten Beiträge im Altvertrag sind i. d. R. niedriger als das angesparte Gesamtkapital, weil ja auch Zulagen und evtl. Zinserträge/Renditen mit ins neue Garantie – Level einfließen beim Übertrag, denn es zählen die „eingezahlten Beiträge“, darauf gibt es die Beitragsgarantie. Na, macht es klick? 😉 Ein Übertrag zählt auch schon als Einzahlung
  • Und das beste daran – Sie zahlen keinen Cent mehr als vorher, denn im Gegenteil profitieren Sie von z. T. günstigeren Vertragskosten, aber in jedem Fall von einer deutlich besseren Rendite für Ihr eingesetztes Geld.
  • Online – Zugang zu Ihrem Vertrag

 

Negatives: Spätere Verrentung zu den dann gültigen Konditionen. Ja, das stimmt erst mal, man sollte aber dazu wissen, dass viele Riester Verträge aufgrund des zu geringen Verrentungskapitals so wie so als Einmalkapitalabfindung behandelt werden. D. h. dass es eben gar nicht zur Verrentung kommt. Falls doch, dann können Sie sich 30% des Guthabens vorab in einer Summe auszahlen lassen. Das Restkapital wird dann für die Verrentung genutzt.

Kosten des Wechsels: je nach Anbieter zwischen 50€ und 100€. Diese werden vom Altanbieter erhoben. Aber was sind schon 50€ bis 100€ gegen eine Mehrrendite von mehreren tausend €? Ich garantiere zudem einen Wechsel ohne Abschlusskosten. Nur das macht Sinn. Lediglich eine kleine Aufwandsentschädigung für die Arbeit sollte selbstverständlich sein, denn schließlich bringe ich Ihnen den Vorteil einer deutlich höheren Ablaufleistung und die kann mehrere tausend € betragen.

SutorRiesterDepot – Investieren Sie jetzt in Ihre Altersvorsorge – mit dem Know-how einer Privatbank