Archiv für den Tag: 20. Juni 2019

„Man sollte weit weit weg sein, wenn die Bombe hochgeht“ – Volkswirt Dr. Markus Krall zum Brexit

Das sagt Dr. Markus Krall

Schaut Euch das Video an!

Nehmt einfach meine Alternativen:

Aufsplittung in

  1. Plus Token / Cloud Token als Alternative, lest dazu auch meine Artikel auf der rechten Seite / Beispiel bei 10.000$ maximaler Einlagesumme in BTC, EH (ist jederzeit verfügbar) sind das ca. 10% pro Monat, d.h. ein Zusatzeinkommen von ca. 900$ pro Monat, macht das jetzt der Partner von Euch ebenso, dann habt Ihr zusammen 3 Mal 900$, also 2700$, Wahnsinn oder und das ohne Aufwand. Was gibt es da nachzudenken?
  2. Silber/Gold/Edelmetalle/ Diamanten/ als Sicherheit
  3. Für den größeren Geldbeutel oder zum finanzieren… Schafft Euch Werte an, die produktiv etwas für Euch bringen. z. B. eine Maschine, die Altöl und Altölschlämme wieder in Öl und Ölausgangsprodukte verwandelt/reinigt. Stück 300.000€. Mit unserem Beteiligungsmodell habt Ihr einen Jahreserlös nach Kosten von 150.000€ (Die Finanzierungskosten sind hierbei noch abzuziehen) Da sollte man mal ernsthaft drüber nachdenken, ehe man ein Haus kauft, mach ich lieber so etwas und kauf das Haus aus den Monatserlösen. Macht mehr Sinn. Sprecht mich bitte drauf an. Die Infos stehen hier nicht öffentlich zur Verfügung! Ihr bekommt Machinenbeschreibungen und Rentabilitätsrechnungen. Es gibt auch Vorführungen in einem Betrieb bei Bayreuth wo alles genau erklärt wird.
  4. Bäume, kauft Bäume! Sie wachsen von allein und bei guter Pflege (bei diesem Anbieter garantiert) habt Ihr in ca. 12 Jahren einen schönen Erlös. Das entspricht einer Rendite, wenn man das so sagen kann, von ca. 12% – 15% und somit einer Verdreifachung n der Zeit. Der Clou, garantiert davon sind 5% Mindestrendite und versichert gegen Schäden ist es auch. Ich konnte mich selber auf einer Musterplantage 2016 davon überzeugen. Leider geht dieses Investment erst ab 200.000€. Das haben wir einer super tollen Aufsicht zu verdanken, die diese Möglichkeit dem breiten Publikum nicht gönnt. Sie nennen sich BAFIN. Welche Interessen vertreten die eigentlich?